Verzeichnis der Veranstaltungen

Medienarchive für die Ewigkeit - Digitale Massenspeicher für Radio und Fernsehen
Referent: Albrecht Häfner, Baden-Baden
Datum: Mittwoch, 1. Juni 2016
Ort: Technikforum Backnang
 

Albrecht HaefnerAlbrecht Häfner

Albrecht Häfner, Baden-Baden, beleuchtet die technischen Probleme großer Rundfunkarchive.

Der Vortrag behandelte einleitend die Aufgaben eines Archivs und im Besonderen die der Rundfunkarchive. Sofern Digitalisierung als Teilbereich der Technik verstanden werden kann, folgte eine Darstellung der Situation des SWF-Hörfunkarchivs Ende der 80er Jahre mit all den Problemen und Nachteilen dieser Zeit, allen voran Qualitätskontrolle und Obsoleszenzerscheinungen. Als erstes Rundfunkarchiv weltweit hat der SWF damals den digitalen Massenspeicher in einem Pilotprojekt erfolgreich getestet und anschließend als Ersatz für die analogen Bestände eingeführt. Eine Gegenüberstellung Analog/Digital zeigt die gravierenden Vorteile eines digitalen Hörfunkarchivs allgemein und natürlich auch für den SWF/SWR. Der Referent war mehrere Jahrzehnte als Experte bei dieser Rundfunkanstalt tätig, Mitglied in internationalen Organisationen und als Berater für digitale Archivierung in mehr als 30 Ländern aktiv.

‹ FrüherListeSpäter ›

Suchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.