technikforum logoFoerderverein

Archiv Spinnerei

 

Im Jahre 1957 feierte die J.F.Adolff AG ihr 125-jähriges Bestehen

125 Jahre bewegte Geschichte eines erfolgreichen Unternehmens - 1832 bis 1957

J.F.AdolffDer Gründer Johann Friedrich AdolffWerk 1899 1900 tDas Werk um die JahrhundertwendeDie drei Kopse sind ein weit über die Grenzen des Landes hinaus bekanntes Warenzeichen der J.F. Adolff Aktiengesellschaft geworden.

Von den frühen Anfängen am Zufluss der Weissach in die Murr bis zu den im ganzen Lande verstreuten Niederlassungen und Tochterunternehmen war ein weiter Weg. Mit einem mutigen Unternehmer fing alles an.

 

Fünf Generationen später, nach 125 Jahren feiert das Unternehmen seine prosperierende Entwicklung mit einem aufwändig gestalteten Jubiläumsbuch.

Hier wird in sehr detaillierter Form auf die Entwicklung der Firma eingegangen, Fotos zeigen Mitarbeiter und Manager.

 

Durchsichtige Faltblätter verdeutlichen Lage für Lage die stürmische bauliche Entwicklung über die Jahrzehnte.

Bauliche Entwicklung 1865 - 19001865 - 1900Bauliche Entwicklung 1901 - 19261901 - 1926Bauliche Entwicklung 1927 - 19401927 - 1940Bauliche Entwicklung 1941 - 19571941 - 1957

Aufnahmen der modernen Maschinen runden das Bild eines stolzen Unternehmens ab.

Wollelager tDas Wollelager im Jahre 1957Adolff 1957 tDie J.F.Adolff AG im Jahre 1957

Das Buch ist im Archiv der Stadt Backnang verfügbar.

Exponate Spinnerei

Museum-Digital.de / Bereich Spinnerei
Handwebstuhl mit Schnellschützenmechanik

Der britische Unternehmer John Kay (1704-um 1780) erfand 1833 den Schnellschusswebstuhl, durch den sich die Geschwindigkeit des Webvorganges verdoppelte und zugleich der Personaleinsatz am . . .
Weiterlesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.