technikforum logoFoerderverein


Gotthilf Kurz

Jahrgang 1934

Gotthilf KurzGotthilf KurzGotthilf Kurzbegann 1948 seine Lehre bei der Carl Kaelble GmbH und blieb dem Unternehmen ein Leben lang treu.

Er gehört zu den ersten der ehrenamtlichen Experten. Eine Reihe wunderbar restaurierter Walzen verdanken ihren Zustand seiner Sachkenntnis und Ausdauer. Die Krönung ist der 8-Zylinder Standmotor F125A aus dem Jahre 1928, bei dem Gotthilf Kurz sechs Jahre lang seinen Beitrag zur Wiederinbetriebnahme leistete.

Exponate

Museum-Digital.de / Bereich Maschinenbau
Modell Kaelble Radlader SL 18-B

Das Modell im Maßstab 1:7 zeigt den Radlader SL 18-B, von dem in den Jahren von 1968 bis 1978 insgsamt 505 Stück in Backnang produziert wurden. Bei einem Gesamtgewicht von 18100 kg betrug . . .
Weiterlesen

Öffnungszeiten

Sonntag von 14 Uhr bis 17 Uhr
Dienstag von 9 Uhr bis 12 Uhr
(außer an Feiertagen)

Eintritt frei.
Dienstags sind die ehrenamtlichen Experten vor Ort und geben gerne kurze Erläuterungen zu den Exponaten.

Im ersten Stock ist zudem wegen des großen Zuspruchs bis auf Weiteres die Ausstellung "100 Jahre Rundfunk in Süddeutschland" zu sehen.

100 Jahre Rundfunk in Sueddeutschland

Buchung von
Führungen unter Tel. 07191 894-452 bzw.
Hallenbuchung für Veranstaltungen unter Tel. 07191 894-453
oder per E-Mail technikforum@backnang.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.